Betriebliches Gesundheitsmanagement:

Steuerliche Vorteile für betriebliches Gesundheitsmanagment

Im Einkommensteuergesetz (EStG), § 3 Nr. 34 heißt es zum Thema "Betriebliche Gesundheitsförderung": „Steuerfrei sind zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung, die hinsichtlich Qualität, Zweck-bindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen der §§ 20 und 20a des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genügen, soweit sie 500 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen.“

Bobath Bremen Oldenburg

Seit dem 1. Januar 2009 wird die Förderung der Mitarbeitergesundheit steuerlich unterstützt. Immerhin 500 Euro kann ein Unternehmen pro Mitarbeiter und pro Jahr seither lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren.

Es werden Maßnahmen steuerbefreit, die hinsichtlich Qualität, Zweck-bindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen der §§ 20 und 20a Abs. 1 i. V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V genügen. Hierzu zählen z.B.:
 

  • Bewegungsprogramme

  • Ernährungsangebote

  • Suchtprävention

  • Stressbewältigung
     

Nicht darunter fällt die Übernahme der Beiträge für einen Sportverein
oder ein Gesundheitszentrum bzw. Fitnessstudio.

Nähere Informationen zum Thema der steuerlichen Vorteile für betriebliche Gesundheitsförderung erhalten Sie beim Bundesministerium für Gesundheit und Ihrem Steuerberater.

Der Staat unterstützt unter bestimmten Bedingungen die Förderung der Gesundheit in Unternehmen. Im folgenden erfahren Sie mehr über die aktuelle Rechtslage.

 

 

 

Studio | Eversten

Edewechter Landstraße 146

26133 Oldenburg

Tel. 0441 180 33 601

Email:
eversten@physiocare.de

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr,, 8.00h bis 19.00h

Studio | Alexanderstrasse

Alexanderstraße 324A

26127 Oldenburg

Tel. 0441 777 97 477

Email:
alexanderstrasse@physiocare.de

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr., 8.00h bis 19.00h

Hier finden Sie Expertenwissen rund die Themen Physiotherapie, Massage und Medical Wellness.

Diese Praxis für Physiotherapie ist Mitglied im ZVK

  © Copyright 2019

Massage auf Rezept PhysioCare low_edited.jpg